Zur Starseite Zur Starseite
Annahme von Lebensmittelspenden:
Dienstags und Mittwochs
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wöchentlicher Ausgabetag:
Mittwochs
13:00 bis 15:30 Uhr
Fahrrad-Werkstatt Bad Münder
Fahrrad-Werkstatt
Bad Münder
Kontakt | Anfahrtskizze
Kontakt und Anfahrtskizze zur Münderschen Tafel
Partner im Handel
Mündersche Tafel und Ihre Partner im Handel
Andere Tafeln in der Region
 Hamelner Tafel
 Springer Tafel
PDF-Dateien
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe herunterladen können.
FLASH-Dateien
Zum Betrachten von Videosequenzen benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe® herunterladen können.
Wichtiger Hinweis:
  Um die Steuerbefreiung der Münderschen Tafel e.V. nicht zu gefährden, ist es uns leider nicht möglich, Links auf kommerzielle Seiten zu setzen. Wir bitten um Verständnis.
Für Menschen in Bad Münder, die unserer Hilfe bedürfen, haben wir gemeinsam etwas Wertvolles geschaffen.
Eine Aktion der Münderschen Tafel
02.11.2013 | Benefizessen
Professor Dr. Töpfer bei der Münderschen Tafel
Nach der erfolgreichen Premiere vom letzten Jahr mit der Olympiasiegerin und Weltrekordlerin Hildegard Falk fand nun das 2.Benefizessen der Münderschen Tafel e.V. am 02.11.2013 „ Tafeln für die Tafel „ im Berggasthaus Ziegenbuche statt. Es war uns eine besondere Ehre und Freude das wir den wohl prominentesten und bedeutendsten Umweltpolitiker Deutschlands Herrn Prof. Dr. Klaus Töpfer als unseren heutigen Ehrengast hier begrüßen konnten. Achtzig Gäste aus Politik, Wirtschaft, Vereinen und Helferinnen und Helfern der Münderschen Tafel waren begeistert wie Professor Töpfer die angesprochenen Themen sehr gekonnt. eindruckvoll und bürgernah darstellte. Die Musik wurde wieder von der musikalischen Familie Simko ganz hervorragend vorgetragen und Sie erfreuten uns mit Musik und Gesang aus verschiedenen Epochen. In seiner Begrüßung formulierte der Vorsitzende Dieter Hainer Informationen zur Tafelbewegung im Allgemeinen und speziell zur Münderschen Tafel e.V. Die Tafelbewegung feiert in diesem Jahr ihr 20.-jähriges Bestehen und hat in dieser Zeit eine große gesellschaftliche Bedeutung erlangt. 1993 wurde in Berlin die erste Tafel gegründet und derzeit gibt es in Deutschland 915 Tafeln. Die Tafeln stehen für ihr Engagement gegen Armut und für bedürftige Menschen sowie für unser Bemühen die Vernichtung einwandfreier Lebensmittel zu verhindern. Allein in Deutschland werden 11 Millionen Tonnen Lebensmittel jährlich vernichtet oder weggeworfen. Diese Zahl muss auf jeden wohl erschreckend wirken. Es gibt in Deutschland ca. 50000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer die sich für bedürftige Menschen einsetzen. Seit nun mehr sechs Jahren engagiert sich ein ehrenamtliches Helferteam bei der Münderschen Tafel e.V. an 52 Wochen im Jahr und sorgt dafür das die Lebensmittelspenden sortiert, vorbereitet und dann an bedürftige Bürgerinnen und Bürger verteilt werden. Wir versorgen in jeder Woche ca. 60 bis 70 Kunden (das sind mehr als 200 Menschen ) mit Lebensmitteln. Unser aktives Helferteam besteht aus rund 30 Frauen und Männer im Alter von 38 bis 87 Jahren. In jeder Woche sind mindestens 20 Helfer an vier Wochentagen im Einsatz. Dazu kommen Lebensmittelsammlungen, Einsätze bei Sonderlieferungen und andere Veranstaltungen. Das Helferteam der Münderschen Tafel leistete im Jahre 2012 insgesamt 11000 Stunden ehrenamtliche Arbeit für die Menschen in unserer Stadt und Ihnen gilt mein besonderer Dank.
Fotos: Redaktionsbüro ZeilenSprung
02.11.2013 Benefizessen der Münderschen Tafel
02.11.2013 Benefizessen der Münderschen Tafel
02.11.2013 Benefizessen der Münderschen Tafel
02.11.2013 Benefizessen der Münderschen Tafel
02.11.2013 Benefizessen der Münderschen Tafel
02.11.2013 Benefizessen der Münderschen Tafel
02.11.2013 Benefizessen der Münderschen Tafel
02.11.2013 Benefizessen der Münderschen Tafel
02.11.2013 Benefizessen der Münderschen Tafel
02.11.2013 Benefizessen der Münderschen Tafel
Radiobeitrag zu diesem Ereignis
von Christoph Huppert  (www.zeilen-sprung.de)
Firma Müller & Weißling spendet einen Eimer Farbe!
Die Firma Müller und Weißling unterstützt die Mündersche Tafel schon seit vielen Jahren mit Dienstleistungen, Material und anderen Aktionen für unsere Kunden. Zu unserem Benefizessen haben sich die beiden Geschäftsführer Karsten Müller und Thomas Weißling etwas Besonderes einfallen lassen. Sie übergaben dem Vorsitzenden der Münderschen Tafel e.V. Herrn Dieter Hainer einen leeren Farbeimer mit einer symbolischen Summe von 1111.- Euro. Dafür sollen in den Wintermonaten in einem Projekt die Räumlichkeiten der Tafel professionell renoviert und in einen guten Zustand versetzt werden. Im Namen des Vorstandes und des Helferteams bedankte sich der Vorsitzende bei den Spendern.
Auf unserer Internetpräsenz finden Sie Bildaufnahmen von diversen Aktionen unserer Tafel. Selbstverständlich respektieren wir Ihre Privatsphäre, doch ist es praxisfern, alle abgebildeten Personen persönlich um Ihre Erlaubnis zur Veröffentlichung zu bitten. Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihr Bild auf dieser Internetseite veröffentlicht wird, bitten wir Sie um eine kurze, formlose Benachrichtigung. Selbstverständlich werden wir dann schnellstmöglich die betreffenden Bilder löschen.
Kontakt zur Münderschen Tafel
HEYNET-COMPUTER
Am Theenser Anger 37 · 31848 Bad Münder · Fon: 05042 / 527747 · Fax: 05042/5274351 · info@muendersche-tafel.de