Zur Starseite Zur Starseite
Annahme von Lebensmittelspenden:
Dienstags und Mittwochs
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wöchentlicher Ausgabetag:
Mittwochs
13:00 bis 15:30 Uhr
Fahrrad-Werkstatt Bad Münder
Fahrrad-Werkstatt
Bad Münder
Kontakt | Anfahrtskizze
Kontakt und Anfahrtskizze zur Münderschen Tafel
Partner im Handel
Mündersche Tafel und Ihre Partner im Handel
Andere Tafeln in der Region
 Hamelner Tafel
 Springer Tafel
PDF-Dateien
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe herunterladen können.
FLASH-Dateien
Zum Betrachten von Videosequenzen benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe® herunterladen können.
Wichtiger Hinweis:
  Um die Steuerbefreiung der Münderschen Tafel e.V. nicht zu gefährden, ist es uns leider nicht möglich, Links auf kommerzielle Seiten zu setzen. Wir bitten um Verständnis.
Für Menschen in Bad Münder, die unserer Hilfe bedürfen, haben wir gemeinsam etwas Wertvolles geschaffen.
Wir im Pressespiegel
Quelle: Neue Deister Zeitung vom 24.10.2007
Coole Sache: Tafel bekommt eine Kühlzelle
Projekt der Norddeutschen Kältefachschule für den guten Zweck / Startschuss im Dezember
Beim Aufbau der Wände (v.l.): Mehmet Birgin und Eduard Kirsch.   Foto: ric
Bad Münder (ric). Ihr altes Dasein war ziemlich trostlos, jetzt hat die Kühlzelle aus dem Kurhotel ein neues Zuhause - und vor allem wieder eine Funktion: Dank der Kooperation mit der Norddeutschen Kältefachschule Springe kann die Münderaner Tafel bald ihre Lebensmittel gekühlt aufbewahren. Im maroden Kurhotel waren bereits Teile der Decke heruntergekommen, was den Ausbau deutlich erschwerte. "Vor lauter Staub haben wir zeitweise nichts mehr gesehen", berichtet Dozent Gavin Sands, dessen Probanden gestern und heute den Wiederaufbau in den Räumen am Theenser Anger durchführen. Das Projekt ist für alle ein Gewinn: Die Kältefachschüler können ihr erlerntes Wissen in die Praxis umsetzen, die Tafel bekommt den Einbau geschenkt. "Ich bin sehr dankbar darüber", sagt Tafel-Sprecher Dieter Hainer. Ohne die Hilfe der Fachleute wäre für die Ehrenamtlichen an dieser Stelle nichts zu machen gewesen. "Die Umschüler können gute Erfahrungen sammeln", sagt Stephan Hofmann, Leiter der Kälteschule. Die Zelle ist ein begehbarer großer Kühlschrank und trotz ihres Alters (Baujahr 1976) in passablem Zustand. Rings herum sorgen kompakte isolierte Wände für die Dämmung, ein Aggregat kühlt den Raum herunter. Bei 4 bis 6 Grad sollen vor allem Obst und Gemüse darin gelagert werden. "Nach der Montage wird ein Vakuum gezogen und dadurch die Feuchtigkeit aus den Rohren verdrängt", erklärt Kälteanlagenbauer Sands.
Dazu laufen die Arbeiten der ehrenamtlichen Tafel-Helfer weiter. Die ursprünglich für November geplante Einweihung wird sich jedoch auf Dezember verschieben. "Es ist einfach noch zuviel zu tun", sagt Dieter Hainer.
Alle Presseartikel dieses Jahres
20.12.2007 Erste Ausgabe: Die Mündersche Tafel tischt auf Audiobeitrag
13.12.2007 Motto: Bad Münder kauft für die Tafel ein  
03.12.2007 Ein Glächen Sekt für die Tafel-Spender Audiobeitrag
29.11.2007 Tafel startet noch vor Weihnachten  
24.10.2007 Coole Sache: Tafel bekommt eine Kühlzelle  
12.10.2007 Kurhotel-Kühlkammer findet neue Verwendung  
11.09.2007 Viel Lob für die Münderaner Tafel  
29.08.2007 Tafel-Idee gewinnt immer mehr Unterstützer  
13.08.2007 "Perfekt organisiert" - Helfer beeindruckt Audiobeitrag
03.08.2007 Tafel zündet Funken der Hilfsbereitschaft  
23.07.2007 Breite Unterstützung für die Tafel-Idee  
14.07.2007 Großes Interesse an Münderscher Tafel Audiobeitrag
26.06.2007 Nahrungsmittel zum Nulltarif: Die Tafel kommt Audiobeitrag
16.02.2007 Eine Tafel gegen soziale Not in Bad Münder? Audiobeitrag
HEYNET-COMPUTER
Am Theenser Anger 37 · 31848 Bad Münder · Fon: 05042 / 527747 · Fax: 05042/5274351 · info@muendersche-tafel.de