Zur Starseite Zur Starseite
Annahme von Lebensmittelspenden:
Dienstags und Mittwochs
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wöchentlicher Ausgabetag:
Mittwochs
13:00 bis 15:30 Uhr
Fahrrad-Werkstatt Bad Münder
Fahrrad-Werkstatt
Bad Münder
Kontakt | Anfahrtskizze
Kontakt und Anfahrtskizze zur Münderschen Tafel
Partner im Handel
Mündersche Tafel und Ihre Partner im Handel
Andere Tafeln in der Region
 Hamelner Tafel
 Springer Tafel
PDF-Dateien
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe herunterladen können.
FLASH-Dateien
Zum Betrachten von Videosequenzen benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe® herunterladen können.
Wichtiger Hinweis:
  Um die Steuerbefreiung der Münderschen Tafel e.V. nicht zu gefährden, ist es uns leider nicht möglich, Links auf kommerzielle Seiten zu setzen. Wir bitten um Verständnis.
Für Menschen in Bad Münder, die unserer Hilfe bedürfen, haben wir gemeinsam etwas Wertvolles geschaffen.
Wir im Pressespiegel
Quelle: Neue Deister Zeitung vom 03.12.2007
Ein Glächen Sekt für die Tafel-Spender
Info-Stand an der Marktstraße / Reges Interesse am Projekt
Irene Buddatsch, Sabine Dreisow und Helma Wiese (v.l.) vom Helferteam informierten Passantenüber das Anliegen der Münderschen Tafel. Spontane Spender wurden mit einem Gläschen Sekt oder anderen Leckereien belohnt.   Foto: oe
Bad Münder (oe). Noch hat sie den Betrieb nicht aufgenommen, doch das Vertrauen der Münderaner in das Helferteam ist groß: Am Sonnabend stellte die Mündersche Tafel mit einem Info-Stand an der Marktstraße vor, und zahlreiche Passanten ließen sich nicht nur über die Ziele und Aufgaben informieren, sie unterstützten die Tafel-Idee auch finanziell. Am 19. Dezember will die Mündersche Tafel als Außenstelle der Hamelner Einrichtung zu ersten Mal Lebensmittel an bedürftige Mitbürger ausgeben. Wie das Leitungsteam am Sonnabend erneut feststellte, ist das Interesse der Münderaner an diesem Projekt sehr groß. Viele Fragen wurden beantwortet, aber auch Spenden entgegengenommen. Dafür gab es von den Damen am Stand ein Gläschen Sekt als Dankeschön. "Es werden nicht nur Sachspenden benötigt, auch für die Logistik und den Unterhalt der Räumlichkeiten werden Mittel benötigt", so Siegfried Schönfeld vom Leitungsteam. Genau richtig kommt da die Nachricht, dass der Vorstand der Hamelner Tafel die Ausstattung der Außenstelle Bad Münder mit einem Finanzzuschuss von 1700 Euro nachhaltig unterstützt. Die Ausgabe der Lebensmittel wird im städtischen Gebäude am Am Theenser Anger 37 erfolgen, in dieser Wochen werden die ersten Ausweise für Berechtigte von Mitarbeitern der AIBM im Diakonischen Beratungszentrum an der Angerstraße ausgegeben.
Christoph Huppert
Radiobeitrag vom 02.12.2007
Christoph Huppert: www.zeilen-sprung.de
freier Journalist. U.a. auch für unseren regionalen HörfunksenderRadio aktiv e.V. (www.radio-aktiv.de) in Hameln tätig.
  MP3 Download
Alle Presseartikel dieses Jahres
20.12.2007 Erste Ausgabe: Die Mündersche Tafel tischt auf Audiobeitrag
13.12.2007 Motto: Bad Münder kauft für die Tafel ein  
03.12.2007 Ein Glächen Sekt für die Tafel-Spender Audiobeitrag
29.11.2007 Tafel startet noch vor Weihnachten  
24.10.2007 Coole Sache: Tafel bekommt eine Kühlzelle  
12.10.2007 Kurhotel-Kühlkammer findet neue Verwendung  
11.09.2007 Viel Lob für die Münderaner Tafel  
29.08.2007 Tafel-Idee gewinnt immer mehr Unterstützer  
13.08.2007 "Perfekt organisiert" - Helfer beeindruckt Audiobeitrag
03.08.2007 Tafel zündet Funken der Hilfsbereitschaft  
23.07.2007 Breite Unterstützung für die Tafel-Idee  
14.07.2007 Großes Interesse an Münderscher Tafel Audiobeitrag
26.06.2007 Nahrungsmittel zum Nulltarif: Die Tafel kommt Audiobeitrag
16.02.2007 Eine Tafel gegen soziale Not in Bad Münder? Audiobeitrag
HEYNET-COMPUTER
Am Theenser Anger 37 · 31848 Bad Münder · Fon: 05042 / 527747 · Fax: 05042/5274351 · info@muendersche-tafel.de