Zur Starseite Zur Starseite
Annahme von Lebensmittelspenden:
Dienstags und Mittwochs
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wöchentlicher Ausgabetag:
Mittwochs
13:00 bis 15:30 Uhr
Fahrrad-Werkstatt Bad Münder
Fahrrad-Werkstatt
Bad Münder
Kontakt | Anfahrtskizze
Kontakt und Anfahrtskizze zur Münderschen Tafel
Partner im Handel
Mündersche Tafel und Ihre Partner im Handel
Andere Tafeln in der Region
 Hamelner Tafel
 Springer Tafel
PDF-Dateien
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe herunterladen können.
FLASH-Dateien
Zum Betrachten von Videosequenzen benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe® herunterladen können.
Wichtiger Hinweis:
  Um die Steuerbefreiung der Münderschen Tafel e.V. nicht zu gefährden, ist es uns leider nicht möglich, Links auf kommerzielle Seiten zu setzen. Wir bitten um Verständnis.
Für Menschen in Bad Münder, die unserer Hilfe bedürfen, haben wir gemeinsam etwas Wertvolles geschaffen.
Wir im Pressespiegel
Quelle: Neue Deister Zeitung vom 07.08.2008
Ab sofort online: Die Tafel ist im Internet präsent
Rainer Heymann schenkt der Einrichtung eine Homepage
Rainer Heymann (m.) stellte den Tafel-Helfern gestern den aktuellen Stand der neuen Tafel-Homepage vor.    Foto: jhr
Bad Münder (jhr). Die letzten Tafel-Kunden des Tages hatten das Gebäude am Theenser Anger gestern gerade verlassen, da packte Rainer Heymann seinen Laptop aus und stellte dem Helfer-Team die Version der Homepage vor, mit der die Einrichtung seit heute Nacht online ist. „Die Idee einer Tafel für Bad Münder hat mich von Anfang an begeistert. Menschen, die Unterstützung brauchen, auf diese Art zu helfen, ist eine wichtige Aufgabe“, begründet Heymann sein Engagement. Der Nettelreder entwickelte in seiner Firma Heynet-Computer das Gerüst einer Internetseite, pflegte in Abstimmung mit dem Leitungsteam mehr und mehr Inhalte ein und holte sich gestern das endgültige Okay der Tafel-Helfer. Die waren voll des Lobes: „Es ist schon außergewöhnlich, dass sich jemand von außen so intensiv in unsere Arbeit hineinversetzt und sie so lebhaft schildert“, bedankte sich Hermann Wessling vom Leitungsteam für Heymanns Arbeit, für die der münderschen Tafel keine Kosten entstanden sind. Eigentlich hätte die Internetseite bereits sehr viel früher online geschaltet werden können, das Leitungsteam nahm aber Rücksicht: „Wir wollten der Hamelner Tafel als unserer Muttertafel den Vorrang lassen. Die Internetseite der Einrichtung ist vor wenigen Tagen veröffentlicht worden“, sagt Wessling. Hartmut Hainke betonte die Bedeutung der Veröffentlichungen über die Arbeit der Tafel. Die Einrichtung habe so in kurzer Zeit einen hohen Bekanntheitsgrad erreichen können. „Das Interesse an der Tafel hat uns sehr geholfen – vom Bau bis zu den Lebensmittelsammlungen. Die Tafel ist bei den Menschen vor Ort angekommen“, sagt auch Dieter Hainer. Mit den neuen Internet-Auftritt soll es Interessierten noch leichter gemacht werden, sich über die Tafel, ihre Arbeit und Unterstützungsmöglichkeiten zu informieren. „Und das ohne Kontaktschwierigkeiten, 24 Stunden am Tag“, so Wessling.
Erreichbar ist die Seite unter der Internet-Adresse
www.muendersche-tafel.de.
Christoph Huppert
Radiobeitrag vom 09.08.2008
Christoph Huppert: www.zeilen-sprung.de
freier Journalist. U.a. auch für unseren regionalen HörfunksenderRadio aktiv e.V. (www.radio-aktiv.de) in Hameln tätig.
  MP3 Download
Alle Presseartikel dieses Jahres
24.12.2008 Bescherung für die Tafel und ihre Kunden  
08.12.2008 Tafel-Aktion: Spenden füllen 130 große Körbe  
04.12.2008 "Ein Produkt mehr" für eine schöne Adventszeit  
02.12.2008 Vorgezogene Bescherung für das Hospiz und die Tafel  
05.11.2008 Wenn es dunkel ist...  
24.10.2008 Erlöse der "Shopping-Night" für die Mündersche Tafel  
27.09.2008 409 Menschen brauchen die Tafel  
23.09.2008 Ein Produkt mehr - für die Tafel-Vorräte  
11.08.2008 Beim Kaffee ist auch Zeit für Persönliches  
07.08.2008 Ab sofort online: Die Tafel ist im Internet präsent Audiobeitrag
02.08.2008 Helmut Steinwedel und Swen Fischer informieren sich beim Leitungsteam  
26.07.2008 Wenn das Geld kaum für das Nötigste reicht  
08.07.2008 Neuer Rekord bei Lebensmittel-Sammlung  
04.07.2008 Tafel-Helfer bitten um "ein Produkt mehr  
11.06.2008 In acht Tagen 1000 Euro für die Tafel  
24.04.2008 Unterstützung direkt am Kunden  
17.03.2008 Die Tafel-Idee ist angekommen  
14.03.2008 Eins mehr" soll die Tafel-Vorräte ergänzen Audiobeitrag
01.03.2008 Unterstützung für die Tafel aus der Bevölkerung  
01.02.2008 Tafel baut zweites Lebensmittel-Netzwerk auf  
27.01.2008 Landfrauenverein Sünteltal spendet 350 Euro an die Mündersche Tafel  
14.01.2008 Mündersche Tafel - eine soziale Erfolgsgeschichte Audiobeitrag
10.01.2008 Am Sonnabend stellt sich die Tafel offiziell vor  
HEYNET-COMPUTER
Am Theenser Anger 37 · 31848 Bad Münder · Fon: 05042 / 527747 · Fax: 05042/5274351 · info@muendersche-tafel.de