Zur Starseite Zur Starseite
Annahme von Lebensmittelspenden:
Dienstags und Mittwochs
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wöchentlicher Ausgabetag:
Mittwochs
13:00 bis 15:30 Uhr
Fahrrad-Werkstatt Bad Münder
Fahrrad-Werkstatt
Bad Münder
Kontakt | Anfahrtskizze
Kontakt und Anfahrtskizze zur Münderschen Tafel
Partner im Handel
Mündersche Tafel und Ihre Partner im Handel
Andere Tafeln in der Region
 Hamelner Tafel
 Springer Tafel
PDF-Dateien
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe herunterladen können.
FLASH-Dateien
Zum Betrachten von Videosequenzen benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe® herunterladen können.
Wichtiger Hinweis:
  Um die Steuerbefreiung der Münderschen Tafel e.V. nicht zu gefährden, ist es uns leider nicht möglich, Links auf kommerzielle Seiten zu setzen. Wir bitten um Verständnis.
Für Menschen in Bad Münder, die unserer Hilfe bedürfen, haben wir gemeinsam etwas Wertvolles geschaffen.
Wir im Pressespiegel
Quelle: Neue Deister Zeitung vom 03.12.2009
Mit großem Engagement zum neuen Carport
Breite Unterstützung für Vorhaben der Tafel / Morgen und Sonnabend wieder Lebensmittelsammlung
„Absolut fleißig, Hut ab“ – Dr. Birgit Werner von der Akademie Überlingen stellte den am Projekt beteiligten jungen Erwachsenen ein gutes Zeugnis aus. Nachdem die Fläche gepflastert ist, soll wie vom Architekturbüro Nehmann gezeichnet, ein Carport errichtet werden. Foto: jhr
Bad Münder (jhr). Es gibt größere Bauprojekte – erstaunlich viel Aufmerksamkeit wurde dem jüngsten Vorhaben der münderschen Tafel jetzt dennoch zuteil: An ein Gebäude auf dem Tafel-Gelände soll ein Carport für den neuen Transporter der Tafel angebaut werden, und mit großem Engagement verschiedener Einrichtungen und Sponsoren kann das Projekt realisiert werden, ohne dass das Tafel-Team dafür die Rücklagen zu sehr angreifen muss. Nachdem zuvor der Ortsrat grundsätzliche Zustimmung zum Projekt signalisiert hatte, stieg Benjamin Luther vom Architekturbüro Nehmann in die Planung ein und entwickelte den Unterstellplatz, der sowohl dem Transporter als auch den großen Abfallcontainern der Tafel Platz bietet. Ausdrücklich wies Architekt Peter Nehmann auf die gute Zusammenarbeit mit der Bauaufsicht des Landkreises hin, die sehr zügig die Genehmigung erteilt hatte. Ausgeführt wurden die ersten Erd- und Pflasterarbeiten von neun jungen Männern, die derzeit in einem vom Job-Center Hameln geförderten Projekt von der Akademie Überlingen in Bad Münder ausbildungsfähig gemacht werden. Sven Schönrock vom Job-Center, als Teamleiter für die Integration der Unter-25-Jährigen in den Arbeitsmarkt zuständig, erläuterte mit Dr. Birgit Werner von der Akademie Überlingen die Intention: Insbesondere die Heranführung an die Arbeit und einen geregelten Tagesablauf standen im Mittelpunkt. Ausdrücklich sei bei dem Projekt darauf geachtet worden, dass es „wettbewerbsneutral“ war, also Garten-, Landschafts- und Sportplatzbauer keine Einwände gegen den vom Job-Center unterstützten Einsatz hatten. Joachim Gustke unterstützte die Mitarbeiter der Akademie Überlingen bei der Anleitung der jungen Männer und stellte auch Geräte zur Verfügung. „Wir sind sehr froh, dass das Carport auf diese Weise realisiert werden kann“, dankten Hermann Wessling, Dieter Hainer und Siegfried Schönfeld vom Tafel-Team.
Derzeit bereiten sich die Tafel-Mitglieder gemeinsam mit Helfern des Civitan-Clubs auf die am morgigen Freitag und am Sonnabend anstehende Lebensmittel-Sammlung vor. Vor Märkten in Bad Münder und Eimbeckhausen wird um „ein Produkt mehr“ gebeten, mit dem die Tafel die Vorräte an dauerhaften Lebensmitteln wie Nudeln, Zucker, Reis und Mehr auffüllen kann. „Gerade in der Zeit vor Weihnachten ist uns sehr wichtig, dass wir auch den ganz jungen Tafel-Kunden, den Kindern, eine Freude machen können“, wirbt Hainer um Unterstützung. Gesammelt wird morgen von 15 bis 18 Uhr und am Sonnabend, von 10 bis 13 Uhr.
Alle Presseartikel dieses Jahres
17.12.2009 Leckeres Weihnachtsmenü von DRK-Köchen
17.12.2009 Tafel-Team sammelt 85 Körbe Lebensmittel
05.12.2009 Kekse für alle Familien bei der Münderschen Tafel
03.12.2009 Mit großem Engagement zum neuen Carport
24.10.2009 Tafel-Team jetzt mit eigenem Transporter
09.10.2009 25 Körbe mit Erntespenden für die Tafel
02.10.2009 Tafel versorgt rund 70 Kunden jede Woche
14.09.2009 Tafel-Helfer beeindruckt von Spendenbereitschaft
21.08.2009 100 Kilo abgenommen für den guten Zweck
15.05.2009 Frische Farbe dank vieler Helfer
13.03.2009 Tischlein deck Dich -die Tafel sammelt Spenden
09.02.2009 DRK-Ortsverein Beber-Rohrsen tritt der münderschen Tafel bei
22.01.2009 Ein Jahr: die mündersche Tafel zieht Bilanz
17.01.2009 Schula schwingt den Kochlöffel für Bedürftige
13.01.2009 Münderaner Tafel freut sich über Spende aus Glückschweinverkauf
HEYNET-COMPUTER
Am Theenser Anger 37 · 31848 Bad Münder · Fon: 05042 / 527747 · Fax: 05042/5274351 · info@muendersche-tafel.de