Zur Starseite Zur Starseite
Annahme von Lebensmittelspenden:
Dienstags und Mittwochs
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wöchentlicher Ausgabetag:
Mittwochs
13:00 bis 15:30 Uhr
Fahrrad-Werkstatt Bad Münder
Fahrrad-Werkstatt
Bad Münder
Kontakt | Anfahrtskizze
Kontakt und Anfahrtskizze zur Münderschen Tafel
Partner im Handel
Mündersche Tafel und Ihre Partner im Handel
Andere Tafeln in der Region
 Hamelner Tafel
 Springer Tafel
PDF-Dateien
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe herunterladen können.
FLASH-Dateien
Zum Betrachten von Videosequenzen benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe® herunterladen können.
Wichtiger Hinweis:
  Um die Steuerbefreiung der Münderschen Tafel e.V. nicht zu gefährden, ist es uns leider nicht möglich, Links auf kommerzielle Seiten zu setzen. Wir bitten um Verständnis.
Für Menschen in Bad Münder, die unserer Hilfe bedürfen, haben wir gemeinsam etwas Wertvolles geschaffen.
Wir im Pressespiegel
Quelle: Neue Deister Zeitung vom 05.08.2010
Kühlregalausfall ein Glück für Tafelkunden
NP-Marktleiter gibt Lebensmittel weiter
Siegfried Schönfeld (l.) und Hermann Wessling (r.) von der münderschen Tafel bedanken sich bei NP-Marktleiter Alexander Hallmann für die großzügige Lieferung. Foto: st
Bad Münder (st). Aus der Not eine Tugend machen – selten hat dieses oft strapazierte Sprichwort so gut gepasst, wie auf die reaktionsschnelle Aktion des münderschen NP-Marktleiters Alexander Hallmann. Als kürzlich eines der Kühlregale in seinem Markt an der Wermuthstraße den Geist aufgab, meldete er sich kurzerhand bei den Verantwortlichen der münderschen Tafel – mit den Worten: „Heute ist für Sie Weihnachten.“ Durch den Ausfall der Kühlung drohten zahlreiche hochwertige und temperaturempfindliche Waren wie Fleisch, Fisch, Salate und Molkereiprodukte zu verderben. Geistesgegenwärtig kam Hallmann der Kühlraum der Tafel in den Sinn. „Und so erhielten wir an diesem Morgen eine so umfangreiche Warenlieferung, dass unsere wirklich sehr geräumige Kühlzelle buchstäblich voll war“, erzählt Tafel-Sprecher Hermann Wessling. Und damit noch nicht genug: Am folgenden Tag erhielt die Einrichtung noch einmal eine Lieferung, „so konnten wir unsere Nachbartafeln auch ,bescheren‘“, sagt Wessling. Jetzt haben sich Wessling und Siegfried Schönfeld vom Leitungsteam der Tafel bei Hallmann mit einem Blumenstrauß bedankt – auch im Namen ihrer Kunden, die sich über die außergewöhnlichen Produkte sehr gefreut hätten.
Alle Presseartikel dieses Jahres
23.12.2010 Weihnachtsstimmung bei der Tafel  
16.12.2010 Kein Kochen, kein Abwasch – einfach nur genießen  
15.12.2010 Supermarkt-Kunden unterstützen die Tafel  
06.12.2010 Volle Körbe für die Tafel-Kunden  
09.10.2010 Mit einem Erntedankfest in die Herbstferien gestartet  
04.10.2010 Selbstgebackener Kuchen für Tafel-Kunden  
04.09.2010 Weil haltbare Ware oftmals fehlt: Tafel bittet um Spenden  
21.08.2010 Kurzmitteilung aus der Rubrik "Namen, Namen, Namen"  
05.08.2010 Kühlregalausfall ein Glück für Tafelkunden  
02.06.2010 Tafel sucht neue Helfer: Arbeit mehr geworden  
03.04.2010 Kurzmeldung unter "Namen, Namen, Namen"  
25.03.2010 Münderaner beweisen „ein Herz für die Tafel“ Audiobeitrag
15.03.2010 Bürger zeigen sich sehr spendabel  
04.02.2010 Spontane Hilfe: Tafel von Schnee befreit  
09.01.2010 Kurzmitteilung aus der Rubrik "Namen, Namen, Namen"  
04.01.2010 Das „zweite Netz“ hilft der Tafel  
HEYNET-COMPUTER
Am Theenser Anger 37 · 31848 Bad Münder · Fon: 05042 / 527747 · Fax: 05042/5274351 · info@muendersche-tafel.de