Zur Starseite Zur Starseite
Annahme von Lebensmittelspenden:
Dienstags und Mittwochs
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wöchentlicher Ausgabetag:
Mittwochs
13:00 bis 15:30 Uhr
Fahrrad-Werkstatt Bad Münder
Fahrrad-Werkstatt
Bad Münder
Kontakt | Anfahrtskizze
Kontakt und Anfahrtskizze zur Münderschen Tafel
Partner im Handel
Mündersche Tafel und Ihre Partner im Handel
Andere Tafeln in der Region
 Hamelner Tafel
 Springer Tafel
PDF-Dateien
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe herunterladen können.
FLASH-Dateien
Zum Betrachten von Videosequenzen benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe® herunterladen können.
Wichtiger Hinweis:
  Um die Steuerbefreiung der Münderschen Tafel e.V. nicht zu gefährden, ist es uns leider nicht möglich, Links auf kommerzielle Seiten zu setzen. Wir bitten um Verständnis.
Für Menschen in Bad Münder, die unserer Hilfe bedürfen, haben wir gemeinsam etwas Wertvolles geschaffen.
Wir im Pressespiegel
Quelle: Neue Deister Zeitung vom 11.07.2012
Förderverein hilft bei der Fahrzeug-Anschaffung
FBH-Vorsitzender Koenzgen überreicht Scheck an das Team der Münderschen Tafel / Neue Mitglieder gewonnen
Das alte Fahrzeug der Tafel hat bald ausgedient. Dieter Hainer (v.l.), Dieter Koenzgen, Dagmar Schurmann und Hans-Joachim Thomas hoffen, dass es bald einen neuen Transporter gibt. Foto:oe
Die Mündersche Tafel in der Presse Bad Münder (oe). Die Mündersche Tafel ist ihrem Ziel, ein neues Fahrzeug anzuschaffen, einen erheblichen Schritt näher gekommen. Der Vorsitzende des Fördervereins Bundesdeutscher Hilfsdienste (FBH), Dieter Koenzgen, überreichte dem Tafel-Vorstand einen Scheck über 2500 Euro. „Wir wollen damit auch einen Anreiz für andere Sponsoren geben, dieses Ziel der Tafel zu erreichen“, sagte Koenzgen. Tafel-Vorsitzender Dieter Hainer sowie die Stellvertreter Dagmar Schurmann und Hans-Joachim Thomas freuten sich über dieses Startkapital, denn „das ehemalige Post-Auto ist inzwischen in die Jahre gekommen und muss im kommenden Jahr zum TÜV“, sagte Thomas. „Wir sind alle sehr glücklich, denn nach unserer Verselbstständigung müssen wir uns auch voll und ganz um die Finanzierung kümmern“, so Hainer. Durch die Öffentlichkeitsarbeit der Tafel haben sich bereits weitere Erfolge eingestellt, erklärt der Vorsitzende. Seit der Gründungsversammlung sind fünf neue Mitglieder eingetreten und weitere zwei Personen wollen ehrenamtlich als Helfer dabei sein. Damit zählt die Mündersche Tafel nun rund 60 Mitglieder und weitere 30 Helfer, die mit ihren Beiträgen und Hilfeleistungen zur Versorgung von Menschen beitragen, die es durch schmale Renten oder Arbeitslosigkeit schwer haben, ihren Lebensunterhalt zu finanzieren. Eine Hauptaufgabe der Tafel besteht darin, Lebensmittel von Partnergeschäften abzuholen und jeweils mittwochs an die Kunden auszugeben. „Dabei sind wir vier volle Tage aktiv und benötigen daher viele helfende Hände, die sich bei der Arbeit abwechseln oder ergänzen“, so Hainer. Der Sitz der FBH ist in Marl bei Recklinghausen. Die Organisation hilft seit 1985 Einrichtungen, in denen Kinder, alte, kranke und behinderte Menschen betreut werden. Darüber hinaus fördert sie die Arbeit gemeinnütziger Hilfsdienste und ist auch im Ausland aktiv. „Da auch etliche Spender aus dem Raum Springe, Bad Münder oder Hameln kommen, möchten wir auch gemeinnützige Organisationen in dieser Region unterstützen“, sagt Koenzgen, der selbst in Rohrsen lebt.
Alle Presseartikel dieses Jahres
20.12.2012 Erbsensuppe statt großer Party
08.12.2012 Das DRK bittet an die Tafel
07.12.2012 Einzelhändler spendieren Leckereien
05.12.2012 Betörender Keksduft zieht durch den Miniclub
22.11.2012 350 Tüten für die Tafel-Kunden
14.11.2012 Im Ehrenamt gibt es keine Stempelkarte
11.11.2012 Gulaschkanone für die Tafel
06.11.2012 Mit Spendentüte die Tafel unterstützen
12.10.2012 Lebensmittel spenden – und das künftig steuerfrei
08.10.2012 Zwischen den Gängen berichtet die Olympiasiegerin
19.09.2012 Tafeln für die Tafel
16.08.2012 Peter Lochmann hilft: „Schwimmen ist wichtig“
14.08.2012 Ehrenamtliche Arbeit sorgt für Abwechslung und Rhythmus
11.07.2012 Förderverein hilft bei der Fahrzeug-Anschaffung
15.06.2012 Dieter Hainer sitzt jetzt am Kopf der Tafel
13.06.2012 Anzeige in der "Aktuellen Woche" der NDZ
06.06.2012 Tafel steht kurz vor der Selbstständigkeit
21.04.2012 Kurzmeldung (Spende von Lidl)
18.04.2012 Tafel steht bald auf eigenen Füßen
10.04.2012 Tafel versorgt 72 Kunden zu Ostern
07.04.2012 Lehensemmel: Jahrhunderte alte Tradition mit Premiere
03.04.2012 68 Körbe Lebensmittelfür die Tafel gespendet
HEYNET-COMPUTER
Am Theenser Anger 37 · 31848 Bad Münder · Fon: 05042 / 527747 · Fax: 05042/5274351 · info@muendersche-tafel.de