Zur Starseite Zur Starseite
Annahme von Lebensmittelspenden:
Dienstags und Mittwochs
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wöchentlicher Ausgabetag:
Mittwochs
13:00 bis 15:30 Uhr
Fahrrad-Werkstatt Bad Münder
Fahrrad-Werkstatt
Bad Münder
Kontakt | Anfahrtskizze
Kontakt und Anfahrtskizze zur Münderschen Tafel
Partner im Handel
Mündersche Tafel und Ihre Partner im Handel
Andere Tafeln in der Region
 Hamelner Tafel
 Springer Tafel
PDF-Dateien
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe herunterladen können.
FLASH-Dateien
Zum Betrachten von Videosequenzen benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe® herunterladen können.
Wichtiger Hinweis:
  Um die Steuerbefreiung der Münderschen Tafel e.V. nicht zu gefährden, ist es uns leider nicht möglich, Links auf kommerzielle Seiten zu setzen. Wir bitten um Verständnis.
Für Menschen in Bad Münder, die unserer Hilfe bedürfen, haben wir gemeinsam etwas Wertvolles geschaffen.
Wir im Pressespiegel
Quelle: Neue Deister Zeitung vom 16.11.2013
Kurzmeldung
Karsten Müller (l.) und Thomas Weißling (r.) überreichen Tafel-Chef Dieter Hainer einen „Spendeneimer“. Foto: ndz
Radiobeitrag zu diesem Ereignis von Christoph Huppert  (www.zeilen-sprung.de)
Die Mündersche Tafel in der Presse Dass die Verbundenheit zur Region für Karsten Müller und Thomas Weißling nicht nur eine persönliche Herzensangelegenheit ist, sondern auch durch ihre Mitarbeiter bei „Müller & Weißling“ aktiv gelebt wird, ist für die beiden Unternehmensgründer schon immer wichtig gewesen. Im Rahmen eines Mitarbeiterworkshops kam nun die Idee auf, die Mündersche Tafel auch in diesem Jahr wieder aktiv zu unterstützen – allerdings nicht „nur“ mit einer finanziellen Zuwendung, sondern durch aktive Mitarbeit. Die Geschäftsführer überreichten jetzt Dieter Hainer, dem Vorsitzenden der Tafel, einen symbolischen Spendeneimer. Verbunden mit dieser Übergabe ist die unentgeltliche Ausführung von Malerarbeiten in Höhe von 1111 Euro in den Räumlichkeiten der Münderschen Tafel. Realisiert wird das Vorhaben als Azubi-Projekt, es soll allen Beteiligten echten Mehrwert bieten. Die Auszubildenden des Malerfachbetriebs realisieren unter fachmännischer Leitung von Karsten Müller Malerarbeiten in den Räumlichkeiten der Tafel. Von der Planung über die Farbgestaltung bis hin zur Ausführung erlangen die Auszubildenden somit umfangreiche Einblicke in Bereiche, die sonst teilweise nur von der Führungsebene abgewickelt werden. Ein weiterer „Gewinner“ ist die Tafel, die den Menschen, die sie versorgt, somit eine noch freundlichere Raumatmosphäre bieten kann. Und nicht zuletzt profitiert das Unternehmen, wie Müller zusammenfasst „Gerade für die Auszubildenden, die in naher Zukunft ihre Prüfung absolvieren, ist dieses Azubi-Projekt eine tolle Möglichkeit das eigene Wissen zu überprüfen, Zusammenhänge noch besser nachvollziehen zu können und auch etwas im Bereich der sozialen Kompetenz mitzunehmen. Das alles in Kombination mit dem Gefühl, etwas Gutes vollbringen zu können, erfüllt mich persönlich mit Stolz.“
Alle Presseartikel dieses Jahres
09.12.2013 „Sind Sie der neue Landrat?“
06.12.2013 Ab sofort auch gekühlt
05.12.2013 Sauerkraut nach Omas Rezept
05.12.2013 Miniclub als Weihnachtsbäckerei
22.11.2013 Vor allem der ideelle Wert zählt
16.11.2013 Kurzmeldung: Spende von Müller & Weißling
06.11.2013 Eine kleine Tüte für einen großen Zweck
05.11.2013 Essen ist kein Unterhaltungsmittel
25.09.2013 Leere Flaschen für den guten Zweck
19.06.2013 18 Körbe voller Gaumenfreuden
17.05.2013 Goldenes Dankeschön
15.05.2013 Reger Tausch mit der Münderaner „Tafel“
27.04.2013 Ein Aushängeschild
12.04.2013 Die Tafel steht fest auf eigenen Füßen
07.04.2013 Tausche Obst gegen Brötchen
31.01.2013 Fünf Jahre Tafel – Gründungsmitglieder blicken zurück
HEYNET-COMPUTER
Am Theenser Anger 37 · 31848 Bad Münder · Fon: 05042 / 527747 · Fax: 05042/5274351 · info@muendersche-tafel.de