Zur Starseite Zur Starseite
Annahme von Lebensmittelspenden:
Dienstags und Mittwochs
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wöchentlicher Ausgabetag:
Mittwochs
13:00 bis 15:30 Uhr
Fahrrad-Werkstatt Bad Münder
Fahrrad-Werkstatt
Bad Münder
Kontakt | Anfahrtskizze
Kontakt und Anfahrtskizze zur Münderschen Tafel
Partner im Handel
Mündersche Tafel und Ihre Partner im Handel
Andere Tafeln in der Region
 Hamelner Tafel
 Springer Tafel
PDF-Dateien
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe herunterladen können.
FLASH-Dateien
Zum Betrachten von Videosequenzen benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe® herunterladen können.
Wichtiger Hinweis:
  Um die Steuerbefreiung der Münderschen Tafel e.V. nicht zu gefährden, ist es uns leider nicht möglich, Links auf kommerzielle Seiten zu setzen. Wir bitten um Verständnis.
Für Menschen in Bad Münder, die unserer Hilfe bedürfen, haben wir gemeinsam etwas Wertvolles geschaffen.
Wir im Pressespiegel
Quelle: Neue Deister Zeitung vom 06.12.2013
Ab sofort auch gekühlt
Dank Spenden: Tafel kann für 30000 Euro neues Fahrzeug anschaffen
Großes Kühlabteil und viel Platz: Der neue Transporter wurde gestern von Dieter Hainer (Bild unten) vorgestellt. Foto;jhr
Die Mündersche Tafel in der Presse Bad Münder. „Ein ganz besonderer Tag für uns“ – Dieter Hainer, Chef der münderschen Tafel, strahlte gestern Morgen die Gäste an, die sich zu einer kleinen Feierstunde im Tafel-Gebäude am Theenser Anger versammelt hatten. Vor der Tür parkte der ganze Stolz des Tafel-Teams: Ein neues Kühlfahrzeug, das es den Ehrenamtlichen künftig auch ermöglichen wird, Waren ohne eine Unterbrechung der Kühlkette von Herstellern und Lebensmittelmärkten abzuholen. Rund 30000 Euro musste die Tafel für die Anschaffung in die Hand nehmen, allerdings nicht komplett selbst aufbringen: Hainer bedankte sich bei zahlreichen Sponsoren und Spendern, die durch kleinere oder größere Summen den Kauf des Fahrzeugs ermöglicht haben. Zentralen Anteil an der Anschaffung hatte der Förderverein Bundesdeutscher Hilfsdienste mit Sitz in Marl. Der Vorsitzende Dieter Koenzgen war bei der Vorstellung ebenso anwesend wie Volksbank-Vorstand Stefan Markwirth, dessen Institut sich ebenfalls mit einer Spende beteiligt hat. Bürgermeister Hartmut Büttner nutzte die Gelegenheit, zum „Tag des Ehrenamtes“ den ehrenamtlichen Helfern der Tafel zu danken. In den vergangenen Jahren hätten sie sich nicht nur in besonderer Weise engagiert, sondern auch eine Beharrlichkeit an den Tag gelegt, die den Menschen in schwieriger Situation zugute komme, dankte Büttner im Namen von Rat und Verwaltung für unermüdlichen Einsatz. „Die Frage nach einem neuen Transporter hat uns während der vergangenen Helfertreffen immer wieder beschäftigt“, erklärte Hainer. Bislang waren die Fahrer des Tafel-Teams, zumeist Siegfried Rothe und Christopher Wünsch, in einem ausrangierten Post-Transporter unterwegs. Der VW verfügt allerdings nicht über eine Kühlung – und die Tafel-Helfer hatten bereits verschiedene Signale erhalten, dass einige Lebensmittelmarktketten der Tafel in Zukunft nur noch Waren zur Verfügung stellen wollen, wenn auch die permanente Kühlung garantiert werden kann. „Wir hatten uns über Sponsoring-Modelle, gebrauchte Fahrzeuge und werbefinanzierte Angebote informiert – dass wir nun ein neues Fahrzeug kaufen konnten, ist für uns ein großes Glück“, so Hainer. Und auch für den bisherigen Tafel-Transporter gibt es noch eine Verwendung: Das Fahrzeug wird künftig von der Bürgerhilfe Lauenau eingesetzt, mit der die Tafel gut zusammenarbeitet. jhr
Zu diesem Ereignis ein Beitrag von Radio Aktiv, dem Lokalsender aus Hameln (12.12.2013)
Die Tafel in Bad Münder hat ein Kühlfahrzeug in Betrieb genommen. Die Anschaffung eines Kühlfahrzeugs war notwendig geworden, um die Lebensmittel für Hilfsbedürftige ohne Qualitätsverluste transportieren zu können, sagt der Vorsitzende der Tafel Bad Münder, Dieter Hainer. Die Suche nach Sponsoren und Spendern sei langwierig gewesen. 30.000 Euro mussten für das Kühlfahrzeug aufgebracht werden. Die Tafel Bad Münder hat zur Zeit etwa 60 Mitglieder, die ehrenamtlich Lebensmittel beschaffen und an Bedürftige ausgeben. Die Tafel Bad Münder hat in jeder Woche des Jahres geöffnet.
Interview unter: http://listen.radio-aktiv.de/beitraghoeren.php?player=3&id=14942
Alle Presseartikel dieses Jahres
09.12.2013 „Sind Sie der neue Landrat?“
06.12.2013 Ab sofort auch gekühlt
05.12.2013 Sauerkraut nach Omas Rezept
05.12.2013 Miniclub als Weihnachtsbäckerei
22.11.2013 Vor allem der ideelle Wert zählt
16.11.2013 Kurzmeldung: Spende von Müller & Weißling
06.11.2013 Eine kleine Tüte für einen großen Zweck
05.11.2013 Essen ist kein Unterhaltungsmittel
25.09.2013 Leere Flaschen für den guten Zweck
19.06.2013 18 Körbe voller Gaumenfreuden
17.05.2013 Goldenes Dankeschön
15.05.2013 Reger Tausch mit der Münderaner „Tafel“
27.04.2013 Ein Aushängeschild
12.04.2013 Die Tafel steht fest auf eigenen Füßen
07.04.2013 Tausche Obst gegen Brötchen
31.01.2013 Fünf Jahre Tafel – Gründungsmitglieder blicken zurück
HEYNET-COMPUTER
Am Theenser Anger 37 · 31848 Bad Münder · Fon: 05042 / 527747 · Fax: 05042/5274351 · info@muendersche-tafel.de