Zur Starseite Zur Starseite
Annahme von Lebensmittelspenden:
Dienstags und Mittwochs
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wöchentlicher Ausgabetag:
Mittwochs
13:00 bis 15:30 Uhr
Fahrrad-Werkstatt Bad Münder
Fahrrad-Werkstatt
Bad Münder
Kontakt | Anfahrtskizze
Kontakt und Anfahrtskizze zur Münderschen Tafel
Partner im Handel
Mündersche Tafel und Ihre Partner im Handel
Andere Tafeln in der Region
 Hamelner Tafel
 Springer Tafel
PDF-Dateien
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe herunterladen können.
FLASH-Dateien
Zum Betrachten von Videosequenzen benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe® herunterladen können.
Wichtiger Hinweis:
  Um die Steuerbefreiung der Münderschen Tafel e.V. nicht zu gefährden, ist es uns leider nicht möglich, Links auf kommerzielle Seiten zu setzen. Wir bitten um Verständnis.
Für Menschen in Bad Münder, die unserer Hilfe bedürfen, haben wir gemeinsam etwas Wertvolles geschaffen.
Wir im Pressespiegel
Quelle: Neue Deister Zeitung vom 28.01.2014
Frische Farbe für die Tafel-Räume
Unternehmen verbindet Azubi-Projekt mit Spende
Sein Projekt: Azubi Kevin Banz muss seine Arbeit in den Tafelräumen planen und selbst umsetzen. Foto: Huppert
Radiobeitrag zu diesem Ereignis von Christoph Huppert  (www.zeilen-sprung.de)
Die Mündersche Tafel in der Presse Bad Münder. Kevin Banz hat die Sache voll im Griff. „Alles kein Problem für mich“, sagt der 21-jährige Auszubildende, und schwingt die Rolle mit der hellgelben Farbe über die Decke des Ausgaberaumes der Münderaner Tafel. Drei bis vier Tage lang wird Kevin Banz selbstständig die Räume im Erdgeschoss des Tafelgebäudes am Theenser Anger wieder auf Vordermann bringen. Eine Aufgabe, die dem seit dem etwas mehr als zwei Jahren in der Ausbildung zum Maler und Lackierer befindlichen jungen Mann sichtlich Spaß macht. „Vor allem, dass ich hier ganz selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten kann, gefällt mir.“ Seine Chefs Karsten Müller und Thomas Weißling haben mit dem Projekt „Tafelrenovierung“ gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Weißling: „Da wir schon seit Beginn Mitglied der Tafel sind, haben wir erfahren, dass hier Handlungsbedarf besteht. Da wollten wir helfen und haben die notwendigen Arbeiten mit einem kleinen Ausbildungs- und Sozialprojekt verbunden.“ Zum einen lernt der junge Auszubildende dabei ein Projekt selbstständig und eigenverantwortlich zu planen und durchzuführen, zum anderen bekommt die Tafel einen neuen Anstrich gratis. „Nach sieben Jahren war das auch bitter nötig“, so Tafel-Chef Dieter Hainer. Gerade die Räume, in denen mehrmals pro Woche Kundenverkehr stattfände, seien besonders dringend renovierungsbedürftig. Auf zwischen 1000 und 2000 Euro schätzt Hainer das finanzielle Volumen der Spendenarbeiten. Dass das Spendenprojekt bei den derzeit vier Auszubildenden und den übrigen Mitarbeitern seiner Firma sehr positiv aufgenommen wurde, stärkt Azubi Banz bei seiner Arbeit den Rücken. Nur einmal am Tag schaut sein Chef Karsten Müller vorbei und bespricht Details mit ihm. „Ansonsten kann ich völlig alleine arbeiten.“ Bei der Planung muss er allerdings darauf achten, dass die Arbeiten passgenau zwischen zwei Ausgabetermine gelegt und rechtzeitig fertig werden. Für Weißling und Müller ist die kombinierte Spenden- und Ausbildungsaktion eine Herzensangelegenheit. Weißling erklärt: „Wir sind Teil der Gesellschaft und tragen Verantwortung. Da wollen wir gerne von dem abgeben, was wir haben und was andere nicht haben.“ Für die Firmenchefs gehört die Vermittlung von sozialer Verantwortung auch zu den Ausbildungsinhalten. „Das ist vorbildlich und sollte Nachahmer finden, nicht nur für die Tafel“, lobt auch Hainer. Von Christoph Huppert
Alle Presseartikel dieses Jahres
19.12.2014 16 Integrationslotsen sind einsatzbereit
05.12.2014 Ohne sie wäre die Stadt ärmer
13.10.2014 Segen und Skandal zugleich
12.10.2014 120 Kilo Bio-Kartoffeln für die Tafel
18.09.2014 Mündersche Tafel lädt zu Benefiz-Essen
18.08.2014 Verhaltener Besucherzuspruch
10.08.2014 Tafel jetzt mit mobiler Betreuung
04.08.2014 Vitamine satt
30.06.2014 Sammeln als Generationenprojekt
24.06.2014 Gratis-Energiecheck für Tafelkunden
04.06.2014 Spielend in der Gesellschaft ankommen
02.06.2014 Hilfe in der neuen Heimat
29.04.2014 Abnehmen für den guten Zweck
10.04.2014 37000 Euro-Spende für die Tafel
26.02.2014 Puderzucker gibt den letzten Schliff
16.02.2014 Tafel möchte Ortsteile erreichen
15.02.2014 Tafel-Vorsitzender Dieter Hainer freut sich über die Spende...
28.01.2014 Frische Farbe für die Tafel-Räume
18.01.2014 Tafel auf dem Weg zum Kunden
HEYNET-COMPUTER
Am Theenser Anger 37 · 31848 Bad Münder · Fon: 05042 / 527747 · Fax: 05042/5274351 · info@muendersche-tafel.de