Zur Starseite Zur Starseite
Annahme von Lebensmittelspenden:
Dienstags und Mittwochs
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wöchentlicher Ausgabetag:
Mittwochs
13:00 bis 15:30 Uhr
Fahrrad-Werkstatt Bad Münder
Fahrrad-Werkstatt
Bad Münder
Kontakt | Anfahrtskizze
Kontakt und Anfahrtskizze zur Münderschen Tafel
Partner im Handel
Mündersche Tafel und Ihre Partner im Handel
Andere Tafeln in der Region
 Hamelner Tafel
 Springer Tafel
PDF-Dateien
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe herunterladen können.
FLASH-Dateien
Zum Betrachten von Videosequenzen benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe® herunterladen können.
Wichtiger Hinweis:
  Um die Steuerbefreiung der Münderschen Tafel e.V. nicht zu gefährden, ist es uns leider nicht möglich, Links auf kommerzielle Seiten zu setzen. Wir bitten um Verständnis.
Für Menschen in Bad Münder, die unserer Hilfe bedürfen, haben wir gemeinsam etwas Wertvolles geschaffen.
Wir im Pressespiegel
Quelle: Neue Deister Zeitung vom 25.07.2015
Spielefest ins Trockene verlegt
Unwetterwarnung: Sporthalle der KGS wird Veranstaltungsort / Ex-Profifußballer Stargast Altin Lala kommt

Werbung fürs Spielefest haben die Veranstalter noch im Rohmelbad gemacht – gestern verlegten sie die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen in die KGS-Sporthalle. Foto:pr

Bad Münder. Statt des Rohmelbades wird die Sporthalle der KGS an der Bahnhofstraße Veranstaltungsort des Spielefestes der Nationen, das heute von 11 bis 18 Uhr für Kinder und Jugendliche jede Menge Spaß bereithalten soll. Mit Blick auf Unwetter mit Orkanböen, die für den Nachmittag vorausgesagt werden, haben die Veranstalter das Fest kurzerhand in die große Sporthalle verlegt. Das Programm, das die Organisatoren vom SC Bad Münder, vom Arbeitskreis gegen Ausländerfeindlichkeit, der Stadtjugendpflege und anderen münderschen Vereinen mit Unterstützung des Fördervereins Bundesdeutscher Hilfsdienste auf die Beine gestellt haben, kann sich sehen lassen. Wie es sich für ein Spielefest gehört, stehen Spaß und Bewegung im Mittelpunkt. Ein Höhepunkt dabei wird das Fußballevent mit Stargast Altin Lala werden – von 11 bis 14 Uhr will der ehemalige Profi, der 14 Jahre für Hannover 96 spielte, mit Jungen und Mädchen kicken. Unterstützt wird er dabei von der JSG Deister Süntel United mit Marcus Köhne und Fred Heisterberg, die mit Lala Trainingseinheiten gestalten, Tipps zum Fußballspiel geben und auch Besonderheiten wie Radar-Torwandschießen anbieten. Und weil so viel Bewegung die jungen Besucher und ihre Eltern sicher auch hungrig machen wird, haben zahlreiche Helfer viel zu essen vorbereitet. Die Mündersche Tafel unter der Leitung von Dieter Hainer und Dagmar Schurmann wird für Leckereien sorgen, und weil es sich um ein Spielefest der Nationen handelt, wird auch bei den Speisen das internationale Publikum berücksichtigt. Das Familienbüro serviert süße Naschereien wie Zuckerwatte, Waffeln und Popcorn. Für den Kuchenliebhaber sorgen die Landfrauen aus dem Sünteltal mit ihrem Angebot. Der Arbeitskreis gegen Ausländerfeindlichkeit und die Integrationslotsen stellen sich beim Fest vor und begleiten auf Wunsch Teilnehmer, die neu in Bad Münder sind – die Grundidee des Festes bei der ersten Auflage vor vielen Jahren war es, Teilnehmer verschiedener Nationen gemeinsam Spaß haben zu lassen und so die Integration voranzutreiben. Dieses Ziel hat durch die zahlreichen Flüchtlinge wieder an Aktualität gewonnen.
Von Jens Rathmann

Anmerkung von Dieter Hainer:

Die Mündersche Tafel hat sich schon zum zweiten Male am Internationalen Spielefest beteiligt. Die Tafel hat sich im Organisationsteam für die Verpflegung der Kinder, anderer Gäste und der Helfer zur Verfügung gestellt. Unser Helferteam war mit 16 Helfern beim Fest präsent. Mit Bratwurst, Wurst für die muslimischen Mitbürger und Pommes konnten wir die Gäste erfreuen. Dieses zu Preisen die sich jeder leisten konnte. Durch die Verlegung des Festes in die KGS Turnhalle waren wir mit unserer Grillstation vor der Turnhalle dem Wetter ganz ausgeliefert. Dieses ist auch im Bild zu erkennen. Trotz aller widrigen Bedingungen hat es allen Helfern sehr viel Spass gemacht und beim Spielefest 2016 ist die Mündersche Tafel wieder dabei.
Alle Presseartikel dieses Jahres
11.12.2015 Politik darf Tafeln nicht überlasten  
09.12.2015 Leuchtendes Beispiel für Integrationsarbeit
08.12.2015 Ungebrochene Spendenbereitschaft  
01.12.2015 Der Weihnachtsmann war schon da  
23.11.2015 Benefizessen in neuem Gewand  
20.11.2015 Ab Mitte Dezember soll geschraubt werden  
19.11.2015 Schüler backen für die mündersche Tafel  
28.10.2015 Es darf wieder getafelt werden  
23.10.2015 Auszeichnung fürs Engagement  
22.10.2015 Fahrradwerkstatt am Theenser Anger  
02.10.2015 Ein Produkt mehr, bitte  
25.09.2015 Konfirmanden sammeln für die Tafel  
05.09.2015 Netzwerkender Vereine  
14.08.2015 „Weil es wichtig ist, dass Kinder schwimmen lernen“  
12.08.2015 Zahl der Tafel-Kunden steigt auf 215  
25.07.2015 Spielefest ins Trockene verlegt  
17.07.2015 Geschnippelt wird auch im nächsten Schuljahr  
30.05.2015 Frühstücken – und nette Leute treffen  
13.05.2015 Wenn die Tafel das Frühstück spendiert  
24.04.2015 Tafel ernennt Koenzgen zum Ehrenmitglied  
31.03.2015 Erfolgreiche Ostersammlung der Münderschen Tafel  
14.03.2015 Für Alleinstehende, Kranke und Alte  
19.02.2015 Frische Berliner zum Ende der Faschingszeit  
17.02.2015 Ihr Ehrenamt ist Gold wert
HEYNET-COMPUTER
Am Theenser Anger 37 · 31848 Bad Münder · Fon: 05042 / 527747 · Fax: 05042/5274351 · info@muendersche-tafel.de