Zur Starseite Zur Starseite
Annahme von Lebensmittelspenden:
Dienstags und Mittwochs
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wöchentlicher Ausgabetag:
Mittwochs
13:00 bis 15:30 Uhr
Fahrrad-Werkstatt Bad Münder
Fahrrad-Werkstatt
Bad Münder
Kontakt | Anfahrtskizze
Kontakt und Anfahrtskizze zur Münderschen Tafel
Partner im Handel
Mündersche Tafel und Ihre Partner im Handel
Andere Tafeln in der Region
 Hamelner Tafel
 Springer Tafel
PDF-Dateien
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe herunterladen können.
FLASH-Dateien
Zum Betrachten von Videosequenzen benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe® herunterladen können.
Wichtiger Hinweis:
  Um die Steuerbefreiung der Münderschen Tafel e.V. nicht zu gefährden, ist es uns leider nicht möglich, Links auf kommerzielle Seiten zu setzen. Wir bitten um Verständnis.
Für Menschen in Bad Münder, die unserer Hilfe bedürfen, haben wir gemeinsam etwas Wertvolles geschaffen.
Wir im Pressespiegel
Quelle: Neue Deister Zeitung vom 06.05.2016
Ein Schwimmkurs – nur für Frauen
IG BCE stellt Bad zur Verfügung / Acht erfolgreiche Prüfungen
Nicht mehr Nichtschwimmer: Tafel-Chef Dieter Hainer (r.) gratuliert zu acht erfolgreichen Prüfungen.
BAD MÜNDER. Peter Mönkeberg ist Schwimmmeister mit Leib und Seele. Die Seepferdchen-Prüfung, das erste Abzeichnen nach erfolgreichem Schwimmenlernen, nimmt er in den meisten Fällen Kindern ab, jetzt machte er für die Mündersche Tafel gerne eine Ausnahme: Mönkeberg führte acht Frauen, allesamt Nichtschwimmerinnen und zum größten Teil als Flüchtlinge nach Bad Münder gekommen, durch ihren ersten Schwimmkurs. Organisiert hatten den Hans Müller, Integrationslotse und Tafel-Helfer, und Tafelchef Dieter Hainer. Das Wilhelm-Gefeller-Bildungszentrum der IG BCE stellte erneut das Schwimmbad der Einrichtung zur Verfügung und unterstützte den Schwimmkurs. Ein reiner Frauen-Schwimmkurs mit Teilnehmerinnen aus Deutschland, Afghanistan, Syrien und Irak war auch für Mönkeberg eine Herausforderung – aber eine Herausforderung, die der Münderaner souverän meisterte, stellte Müller fest: „Er hat eine unglaubliche Art, mit Menschen umzugehen und ihnen Ängste zu nehmen.“ Der Kurs habe neben dem Schwimmenlernen aber noch weitere positive Aspekte gehabt: Deutschkenntnisse konnten verbessert werden, neue Freundschaften entstanden. jhr
Alle Presseartikel dieses Jahres
23.12.2016 Zum Fest eine Tüte voll Leckereieöäün  
14.11.2016 Hameln guckt in Bad Münder ab  
05.10.2016 Das Grundrezept: „Liebe statt Hiebe“
13.09.2016 Kriminologe Pfeiffer kommt in die Kurstadt  
13.09.2016 Das Lager der Tafel ist wieder gefüllt  
01.08.2016 Kurzmeldung: Neuanschaffung Hänger / Pflasterarbeiten  
14.07.2016 Tue Gutes und rede darüber  
04.07.2016 So macht das Spaß  
06.05.2016 Ein Schwimmkurs – nur für Frauen  
21.04.2016 „Die Tafel ist kein Supermarkt“  
26.03.2016 Viele strahlende Gesichter  
23.02.2016 Die Angst wird schnell besiegt  
13.02.2016 Kurzmeldung: NDZ überreicht Scheck an die Fahrradwerkstatt  
12.02.2016 Backen für einen guten Zweck  
03.02.2016 Sie machen Flüchtlinge mobil  
HEYNET-COMPUTER
Am Theenser Anger 37 · 31848 Bad Münder · Fon: 05042 / 527747 · Fax: 05042/5274351 · info@muendersche-tafel.de