Zur Starseite Zur Starseite
Annahme von Lebensmittelspenden:
Dienstags und Mittwochs
von 11:00 bis 13:00 Uhr
Wöchentlicher Ausgabetag:
Mittwochs
13:00 bis 15:30 Uhr
Fahrrad-Werkstatt Bad Münder
Fahrrad-Werkstatt
Bad Münder
Kontakt | Anfahrtskizze
Kontakt und Anfahrtskizze zur Münderschen Tafel
Partner im Handel
Mündersche Tafel und Ihre Partner im Handel
Andere Tafeln in der Region
 Hamelner Tafel
 Springer Tafel
PDF-Dateien
Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe herunterladen können.
FLASH-Dateien
Zum Betrachten von Videosequenzen benötigen Sie ein spezielles Programm, dass Sie z.B. bei Adobe® herunterladen können.
Wichtiger Hinweis:
  Um die Steuerbefreiung der Münderschen Tafel e.V. nicht zu gefährden, ist es uns leider nicht möglich, Links auf kommerzielle Seiten zu setzen. Wir bitten um Verständnis.
Für Menschen in Bad Münder, die unserer Hilfe bedürfen, haben wir gemeinsam etwas Wertvolles geschaffen.
Wir im Pressespiegel
Quelle: Neue Deister Zeitung vom 01.08.2016
Kurzmeldung: Neuanschaffung Hänger / Pflasterarbeiten
Ohne Geld geht auch bei der Tafel nichts – und so sind die Helfer des Tafel-Teams immer wieder froh, wenn sich durch Stiftungen und Sponsoring in die Lage versetzt werden, benötigte Fahrzeuge anzuschaffen oder das Tafel-Domizil so herzurichten, dass die Arbeit noch besser organisiert werden kann. Jüngste Neuanschaffung ist ein großer Anhänger, der es den Helfern ermöglicht, auch größere Mengen gespendeter Lebensmittel abzuholen – etwa aus Überproduktionen bei Lebensmittelproduzenten, berichtet Tafel-Vorsitzender Dieter Hainer. Finanziert wurde der Anhänger unter anderem aus Mitteln der Aktion „Hand in Hand“.
Und noch ein weiteres Projekt nahm das Tafel-Team jetzt in Angriff: Eine heimische Firma unterstützte die Helfer jetzt bei Pflasterarbeiten, Achim Thomas , Jörg Neumann , John Andrewpia , Hartmut Jäschke und Heinrich Busse machten sich dann daran, einen Carport aufzubauen. Fahrzeuge und Gerätschaften der Tafel sollen darin sicher untergestellt werden – und auch für die zahlreichen Mülltonnen der Tafel ist in einem abgeteilten Bereich Platz. „So etwas könnten wir nicht bauen, wenn wir als Tafel nicht so großzügige Sponsoren hätten“, sagt Hainer. zett/jhr
Alle Presseartikel dieses Jahres
23.12.2016 Zum Fest eine Tüte voll Leckereieöäün  
14.11.2016 Hameln guckt in Bad Münder ab  
05.10.2016 Das Grundrezept: „Liebe statt Hiebe“
13.09.2016 Kriminologe Pfeiffer kommt in die Kurstadt  
13.09.2016 Das Lager der Tafel ist wieder gefüllt  
01.08.2016 Kurzmeldung: Neuanschaffung Hänger / Pflasterarbeiten  
14.07.2016 Tue Gutes und rede darüber  
04.07.2016 So macht das Spaß  
06.05.2016 Ein Schwimmkurs – nur für Frauen  
21.04.2016 „Die Tafel ist kein Supermarkt“  
26.03.2016 Viele strahlende Gesichter  
23.02.2016 Die Angst wird schnell besiegt  
13.02.2016 Kurzmeldung: NDZ überreicht Scheck an die Fahrradwerkstatt  
12.02.2016 Backen für einen guten Zweck  
03.02.2016 Sie machen Flüchtlinge mobil  
HEYNET-COMPUTER
Am Theenser Anger 37 · 31848 Bad Münder · Fon: 05042 / 527747 · Fax: 05042/5274351 · info@muendersche-tafel.de